+++  Tag der offenen Tür 2019  +++     
     +++  Fest der Sprachen 2019  +++     
     +++  Känguru-Wettbewerb der Mathematik 2019  +++     
     +++  Haus der kleinen Forscher- zweite Zertifizierung  +++     
033055/20395
 

School News

Die School News zum Nachlesen:

 

Am 28.09.2018 war erneut die sechste Klasse der Goethe-Grundschule Kremmen bei uns zu Gast. In schulgemischten Teams wurde die beste Mannschaft im Zweifelderball ermittelt. Neben dem sportlichen Aspekt standen bei diesem Wettkampf vor allem Fairness und ein kameradschaftliches Miteinander im Vordergrund. Vielen Dank an die Lehrerinnen Frau Weicht, Frau Grage, Frau Gilbert-Schreiner und Frau Woite für die Organisation des Tages.

Am 15.11.2018 hieß es bei uns: Bitte Ruhe, die Aufnahme läuft! An diesem Donnerstag wurden Lieder und Musikstücke für die erste von 2 CDs aufgenommen, die unsere Schüler im Rahmen des Projektes "Minimusiker" selbst ausgesucht und einstudiert hatten. Und natürlich klappte alles wie am Schnürchen. Alle Klassen, unsere Singegruppe und die Schulband waren perfekt vorbereitet. So waren die beiden Musikpädagogen Alexander und Ivo, die das Projekt unterstützen, schnell mit den Tonaufnahme fertig und inzwischen konnten alle Kinder die CDs mit nach Hause nehmen.

Unser besonderer Dank gilt unserer Musiklehrerin Frau Fitzner, denn in ihren Händen liegt die Projektorganisation.

Natürlich ist das Projekt noch nicht beendet, denn es wird bei uns an der Schule weiter kräftig gesungen und musiziert. Im Frühjahr heißt es wieder: Bitte Ruhe, die Aufnahme läuft! Dann entsteht die 2. CD. Darauf freuen wir uns schon.

Am 20. und 21.11.2018 stand für unsere Schüler der Klassen 5 und 6 Medienbildungauf dem Stundenplan. Dabei arbeiteten die Klassen an einem der beiden Tage mit den Unterrichtsmaterialien "Medienwelten". Am zweiten Tag wurden die Projekttage durch Medien-Experten von "echt helle- Medienbildung trifft Kreation" unterstützt, die mit den Kindern die Themen Selbstdarstellung-Fremddarstellung im Netz, Sensibilisierung des Phänomens Cybermobbing, Kommunikationsregeln in sozialen Netzwerken in Klasse 5 und Datenschutzmaßnahmen (Wo befinden sich meine Daten im Netz?/Was gebe ich für Daten im Netz an?) in Klasse 6 in kreativer Weise durch das Erstellen von Filmsequenzen und Comics. Die inhaltliche Orientierung bietet das Basiscurriculum Medienbildung des neuen Rahmenlehrplans. Vielen Dank an die beiden Referenten Frau Lindner und Herrn Weise und an unseren Förderverein, der das Projekt finanziell unterstützt.

Viele Kinder beteiligten sich auch in diesem Jahr wieder an der Spendenaktion „Kinder helfen Kindern“und so wurden fast 70 Pakete für Kinder in Litauen gepackt. Vielen Dank den Familien für die Hilfsbereitschaft.

Am 12. und 13.11.2018 fand die 58. Mathematikolympiadein Oranienburg statt. Unsere Schule war durch Schüler der Klassen 3 bis 6 vertreten. Wir danken den Schülern für ihren Einsatz und den Eltern, die den Transport ihrer Kinder ermöglichten.

Am 06.12.2018 bestritten die Schüler der Klassen 4 bis 6 ihren Schullesewettbewerb. Wir gratulieren besonders herzlich unserer Schulsiegerin kommt aus der Klasse 6. Knapp dahinter belegte ein Schüler der Klasse 5a den 2. Platz und eine weitere Schülerin der Klasse 6 Platz 3. Unsere Schulsiegerin vertritt unsere Schule nun beim Kreisausscheid. Dafür wünschen wir ihr viel Erfolg. Auch die anderen Finalteilnehmer beeindruckten mit ihren tollen Leseleistungen. Wir bedanken uns bei unserer AG Bibliothek, die unter Leitung von Frau Herrmann den Wettbewerb organisiert und durchgeführt hat. Frau Kißner, Frau Grapentin, Herr Busse, Herr Trümper, Herr Winkler und Herr Förster waren die Mitglieder der Jury.

Mit Liedern, Gedichten und Flötenspiel sorgten unsere Schüler auf dem diesjährigen Weihnachtsmarkt in Sommerfeldfür weihnachtliche Stimmung. Wir bedanken uns bei allen kleinen Künstlern für ihren Auftritt, bei Frau Dolch, Frau Fitzner und Frau Welk, die mit den Kindern geprobt haben, sowie bei allen Eltern, die den Auftritt ihrer Kinder unterstützten.

Am 19.12.2018 verabschieden wir unseren langjährigen Hausmeister, Herrn Gronert, in seinen wohlverdienten Ruhestand. Wir bedanken uns für seine tolle Arbeit und wünschen ihm alles Gute und beste Gesundheit.

Gleichzeitig sagen wir unserem neuen Hausmeister, Herrn Ortmann, ein herzliches Willkommen.

Der Förderverein informiert

Das Jahr neigt sich dem Ende zu, die Weihnachtsferien stehen an. Mit dem Weihnachtsmarkt in Sommerfeld am 08.12.2018 endet auch für uns in diesem Jahr die aktive Phase. Wir haben mit der Hilfe vieler Eltern, Lehrer und Erzieher viel erreicht und können auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken.

Alle eingenommenen Gelder kommen Ihren Kindern zugute. Wir konnten wieder Klassen und Arbeitsgemeinschaften unterstützen. Im nächsten Jahr geht es gleich weiter. Die Kinder der Kita in Sommerfeld können sich im Frühjahr auf ein neues Trampolin freuen.

Im neuen Jahr werden wir einen erneuten Anlauf starten, um auch die Kita in Hohenbruch mit in den Verein aufzunehmen.

Sie haben noch Fragen an uns oder interessieren sich generell für die Arbeit des Fördervereins? Besuchen Sie uns auf www.fv-beetz-sommerfeld.de. Hier erfahren Sie auch, wie Sie Mitglied werden und den Verein in seiner Tätigkeit zum Wohle unserer Kinder unterstützen können.

Übrigens:Unterstützen kann uns jeder – auch ohne Mitgliedschaft.

Wir bedanken uns noch einmal bei allen Lehrern, Erziehern, Eltern und Großeltern, die uns bisher so großartig unterstützt haben und freuen uns auf Weihnachtszeit. Unser nächstes Treffen findet am 20.02.2019 um 19.00 Uhr statt. Unser nächstes Event wird „Kremmen läuft“ in Sommerfeld sein.

Ingo Sievers, 1. Vorsitzender

Kontakt

Grundschule Beetz

Beetzer Dorfstraße 165

16766 Kremmen

Telefon

033055/20395

Fax: 033055/20396

Hort: 033055/20397

Brief

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

17.06.2019 - Uhr
 
18.06.2019 - 09:00 Uhr
 
18.06.2019 - 17:00 Uhr
 
Links

Haus der kleinen Forscher