+++  Theateraufführung "Dornröschen"  +++     
     +++  4. Schulversammlung  +++     
     +++  Tag der offenen Tür 2019  +++     
     +++  Fest der Sprachen 2019  +++     
     +++  Känguru-Wettbewerb der Mathematik 2019  +++     
033055/20395
 

Über uns

Lage, Ausstattung und Umgebung


Unsere Schule befindet sich in Beetz, einem kleinen Ort in Brandenburg, Kreis Oberhavel. Beetz gehört seit der Umsetzung der Gemeindegebietsreform im Land Brandenburg zur Stadt Kremmen.

Seit Beginn des Schuljahres 2000/01 steht den Grundschulkindern der Orte Beetz, Sommerfeld, Hohenbruch, Wall und Ludwigsaue ein saniertes Schulgebäude zur Verfügung.

In den hell und freundlich gestalteten Räumen werden im Schuljahr 2019/20 174 Schüler von 16 Lehrerinnen unterrichtet, die seit August von einer pädagogischen Unterrichtshilfe unterstützt werden. Zu unseren beiden Flex-Klassen, in denen Erst- und Zweitklässler gemeinsam lernen, haben wir in diesem Schuljahr eine Regelklasse 1 eingeschult. Außerdem sind wir im 6. Schuljahr zweizügig.

Im Zuge weiterer Baumaßnahmen konnten unsere Schüler mit Beginn des 2. Schulhalbjahres im Schuljahr 2004/05 das sanierte Gutshaus, das sich ebenfalls auf dem Schulgelände befindet, zum Lernen und Spielen während der Schul- und Hortzeit in Besitz nehmen.

Eine unserer beiden Flex-Klassen hat dort ihre Klassenräume, der Hort und viele Angebote der verlässlichen Halbtagsgrundschule finden hier Platz in den Gruppen- und Funktionsräume.

Außerdem bietet das Gutshaus Platz für die Essenausgabe, die Schülerküche und den Jugendclub im Kellergeschoss, für einen Bewegungs- und Entspannungsraum und die schuleigene Bibliothek im Obergeschoss. 2005 wurde dann auch die Außenhülle saniert und die Außenanlagen erneuert.

 

Der Sportunterricht und die Sportangebote der VHG finden in der 2002 neu erbauten Turnhalle statt.


 

Wie arbeiten wir

 

Seit dem Schuljahr 2004/05 sind wir eine verlässliche Halbtagsgrundschule und mit Beginn diesen Schuljahres eine Schule für Gemeinsames Lernen. 

Die Grundsätze unserer Bildungs- und Erziehungsarbeit sind in unserem Schulprogramm, das auch das Leitbild unserer Schule beinhaltet, festgeschrieben.

Durch die naturnahe Lage, die Nähe zum Beetzer See und zum Kremmener Luch nimmt die Arbeit in sowie an der Natur und an entsprechenden Themen eine wichtige Rolle ein.

So entstand beginnend im Schuljahr 2002/03 ein „Grünes Klassenzimmer“, das den herkömmlichen Schulgarten ersetzte.

Kontakt

Grundschule Beetz

Beetzer Dorfstraße 165

16766 Kremmen

Telefon

033055/20395

Fax: 033055/20396

Hort: 033055/20397

Brief

Veranstaltungen
Links

Haus der kleinen Forscher