Eine aufregende Woche mit dem 1. Ostdeutschen Projektcircus Andre Sperlich


Bild zur Meldung: 170 kleine Zirkuskünstler begeisterten das Publikum.



In drei gelungene Vorstellungen  präsentierten unsere Schüler und die ältesten Kita-Kinder der Kita Villa Kunterbunt das Ergebnis der Arbeit in unserer Projektwoche mit dem 1. Ostdeutschen Projektcircus Andre Sperlich. Tänzer, Jongleure, Zauberer, Clowns, Akrobaten, Tauben-Dresseure, Fakire, Seiltänzer und Trapezartisten begeisterten das Publikum mit ihrem Können. In nur drei Tagen gelang es den erfahrenen Trainern des Zirkusteams um Marko Sperlich, die Kinder zu Zirkuskünstlern wachsen zu lassen. Dabei standen ihnen die Lehrer und Erzieher unterstützend zur Seite.

Aber das Konzept der Arbeit des Projektcircus geht weit über das Erlernen von Kunststücken oder Zirkusnummern hinaus. Während der „Zirkusarbeit“ lernten die Kinder, in altersgemischten Teams Verantwortung zu übernehmen, gemeinschaftlich und zielstrebig zu arbeiten und Vertrauen in die eigene Leistungsfähigkeit zu entwickeln.

Zirkusarbeit heißt Teamarbeit von Anfang an. Und das konnten wir schon beim Aufbau des Zirkuszeltes am Sonntag, 05.03.2017, und dann auch beim Abbau am Samstag, 11.03.2017, erleben. Viele Eltern, die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Beetz-Sommerfeld und Wall, unser Hausmeister sowie Erzieher und Lehrer stemmten gemeinsam diese Aufgabe. Ihnen allen gilt unser herzlicher Dank!

Wir bedanken uns auch bei der Firma Elektro Fritz aus Sommerfeld, die die Einrichtung der Stromversorgung übernahm und bei der Belafarm, die die Wasserversorgung ermöglichte.

Kontakt

Grundschule Beetz

Beetzer Dorfstraße 165

16766 Kremmen

Telefon

033055/20395

Fax: 033055/20396

Hort: 033055/20397

Brief

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden
Links

Schule für gemeinsames Lernen

Haus der kleinen Forscher

 

Hier finden Sie den Speiseplan der 
Schulküche Kremmen.