Informationen zum Start in das neue Schuljahr



Sehr geehrte Eltern,

 

die Sommerferien sind nun fast zu Ende. Ich hoffe, dass Sie und Ihre Kinder eine erholsame Ferienzeit verbringen konnten und Ihre Kinder gesund in das neue Schuljahr starten können.

 

Wie es bereits zum Schuljahresende angekündigt wurde, starten wir am Montag, 09.08.2021, mit dem regulären Schulbetrieb. Auch die Angebote im Rahmen der verlässlichen Halbtagsgrundschule können stattfinden. Es besteht Präsenzpflicht.

 

Die Aufnahme des Regelbetriebs unterliegt aber auch weiterhin bestimmten Rahmenbedingungen zur Einhaltung von Hygienemaßnahmen:

 

1. Die Maskenpflicht gilt für alle Schülerinnen und Schüler:

  • weiterhin bei der Nutzung des Schulbusses
  • übergangsweise in den ersten beiden Schulwochen- bis Freitag, 20.08.2021- in allen Innenbereichen der Schule außer beim Singen im Musikunterricht, im Sportunterricht und während des Stoßlüftens.

 

2. Das im Schuljahr 2020/21 eingeführteTestkonzept wird fortgeführt:

  • Vor den Sommerferien haben alle Schülerinnen und Schüler 5 Tests für die ersten Testungen erhalten.
  • Die Testtage sind weiterhin Montag und Donnerstag. Testen Sie Ihr Kind am Morgen, bevor es zur Schule kommt, alternativ am Abend vorher.
  • Bestätigen Sie auf dem Rückmelde-Formular das negative Ergebnis. Laden Sie sich bitte das neue Formular unter Corona-Infos herunter.
  • Auch das neue Formular für die Einverständniserklärung, dass sich Ihr Kind unter Aufsicht in der Schule testen kann, befindet sich im Downloadbereich. Die im letzten Schuljahr abgegebenen Formulare gelten nicht mehr. Bitte beachten Sie, dass die Testung in der Schule nur eine absolute Ausnahme sein kann!

Hinweis: Kinder, die von einer Corona-Infektion genesen sind, müssen sich nicht testen, wenn ein entsprechender Genesenennachweis vorgelegt werden kann.

 

3. Regelmäßiges Lüften der Klassenräume.

 

4. Die einfachsten und effektivsten Schutzmaßnahmen gegen eine Corona-Infektion liegen im Verantwortungsbereich jedes Einzelnen und gelten selbstverständlich weiter:

  • Bei Erkältungssymptomen (u.a. Husten, Fieber, Schnupfen, Halsschmerzen) solange zu Hause bleiben, bis man wieder vollständig symptomfrei ist.
  • Auf korrekte Husten- und Niesetikette (ins Taschentuch oder in die Armbeuge) achten.
  • Regelmäßig die Hände gründlich mit Wasser und Seife waschen.
  • Berühren von Augen, Nase und Mund vermeiden.
  • Ausleih- und Tauschverbot von Gegenständen mit anderen Personen.

 

In den ersten Wochen des neuen Schuljahres erfolgt wie im Schuljahr 2020/21 in den Fächern Deutsch, Mathematik für alle Jahrgangsstufen, im Fach Englisch für die Klassen 3 bis 6 und im Fach Naturwissenschaften für die Klassen 5 und 6 eine Lernstandserhebung.

Auf Basis der dann vorliegenden Ergebnisse und im Abgleich mit den vom LISUM bereitgestellten Curricula für die Kernfächer werden dann inhaltliche Schwerpunkte für das Schuljahr 2021/22 festgelegt.

Ausführliche Hinweise zum Programm Aufholen nach Corona erhalten die Schulen in Kürze.

 

Im Anhang stelle ich Ihnen den Elternbrief des MBJS zum Start in das neue Schuljahr zur Verfügung.

 

Für Fragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.

 

In Vorfreude auf einen guten Start in das neue Schuljahr verbleibe ich mit

freundlichen Grüßen

 

Ute Weber

Schulleiterin

Weitere Informationen

Kontakt

Grundschule Beetz

Beetzer Dorfstraße 165

16766 Kremmen

Telefon

033055/20395

Fax: 033055/20396

Hort: 033055/20397

Brief

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden
Links

Schule für gemeinsames Lernen

Haus der kleinen Forscher

 

Hier finden Sie den Speiseplan der 
Schulküche Kremmen.